"Rau ist die schöne Gegend hier im Norden Österreichs mit den entlegenen Ortschaften und alleinstehenden Höfen und Häusern manchmal schon. Und der böhmische Wind, der ab und zu über unsere Fluren streift, auch."

Ein Inspirationsbuch

von Christine Mittermayr

mit Blicken in die Gegend des Oberen Mühlviertels 

autobiografischen Texten

Entschleunigungstipps 

und Kochrezepten aus dem Familienfundus

 

Die Absicht dieses Buches

Absicht dieses Buches ist zum einen, bei dir eine Sehnsucht auszulösen, die Lust auf Momente der Entschleunigung und Lust auf kleine Auszeiten hervorruft. Bei denen du all deine Sinne einsetzen kannst, dein Rundherum achtsam wahrzunehmen, die Schönheit des Einfachen zu entdecken und dir Nischen in deinem Alltag zu schaffen. Du bekommst von mir Entschleunigungs-Tipps, die möglichst viele deiner Sinne ansprechen: Sehen, Spüren, Hören, Schmecken, Riechen, sich bewegen.

Zum anderen deine Neugierde für das Obere Mühlviertel, für die Gegend und die Menschen zu wecken. Dort, wo vieles immer noch gråd recht beziehungsweise so manches net zweng und net zvü ist.

Ein Drittes möchte ich mit diesem Buch: dich ermutigen, dich zu erinnern, wie du aufgewachsen bist, in welcher Gegend, in welchem Umfeld. Vielleicht spürst du beim Lesen meiner Erzählungen ein leises Anklopfen deiner eigenen Erinnerungen und Geschichten, die erzählt werden möchten? Dazu bekommst du von mir im Anhang ein paar Fragen gestellt – als Anregungen und Impulse: „Erinnere dich und erzähle.“ Jede und jeder trägt eine Schatzkiste an Geschichten in sich. Geschichten und Erinnerungen, die wie Juwelen ab und zu (oder immer öfter) aufblitzen und erzählt werden dürfen.

Richte dir zum Lesen und Durchschmökern des Buches ein gutes Getränk und setz dich auf einen gemütlichen Platz. Ans Fenster, in den Garten, in den Park – vielleicht dort, wo du Natur sehen, hören, riechen und spüren kannst. Viel Freude beim Lesen!

… im Verkauf ab sofort …

Bestellung unter christine@textpoterie.at

Verkauf/Buchhandlungen/etc.

siehe weiter unten

.

Lesungen/Termine siehe h i e r